Traditionelle Chinesische Medizin

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) bietet durch die Puls- und Zungendiagnose weitere Möglichkeiten, Krankheiten und Ungleichgewichte des Körpers zu bestimmen. Denn Puls und Zunge verraten körperliche Schwächen. Tiefe, Kraft, Geschwindigkeit, Länge und Rhythmus des Pulses sind zu ertasten und lassen Rückschlüsse auf den Ort und Schweregrad der Erkrankung zu. Die Zunge gibt Hinweise über den Zustand der inneren Organe sowie den Krankheitsverlauf und die Prognose. Durch die Puls- und Zungendiagnositk habe ich eine weitere Möglichekit der Diagnostik die ich zum Teil zusätzlich zur kinesiologischen Untersuchung nutze.